FAQ | Drop Shipping

Häufige Fragen

Die häufigsten Fragen und Antworten zum Drop-Shipping-System von pagra natur

1. Wie kann ich mich zum Drop-Shipping-System anmelden?

Registrieren Sie sich bitte auf dem Dropshipping Marktplatz unter: https://www.dropshipping-marktplatz.de/registrieren-de/. Dort wird Ihnen alles genauestens erläutert: http://www.dropshipping-marktplatz.de/dropshipping/

2. Dürfen Ihre Bilder und Texte genutzt werden?
Ja, unsere Bilder und Texte dürfen Sie so übernehmen, wie Sie von uns angeboten werden. Sie dürfen die Bilder jedoch nicht verändern oder mit eigenen Schriftzügen belegen. Die Texte können Sie nach Ihrem Wunsch anpassen. Es ist weiterhin untersagt, die Fotos von unserem Server zu laden. D.h. Sie kopieren das Foto zuerst auf Ihren PC, bevor Sie es in Ihren Shop oder Ihre Auktionen einfügen.

3. Bei Abmahnungen haften wir nicht! Was bedeutet das?
Wir sind immer bemüht, alle Auflagen der Hersteller und Gesetzgeber zu erfüllen, so dass Texte und Bilder abmahnsicher sind. Eine 100-%ige Sicherheit können jedoch auch wir nicht bieten. Von daher schließen wir jegliche Haftung diesbezüglich aus.

4. Wie kann ich sicher sein, dass die von mir angebotenen Artikel auch noch vorrätig sind, wenn ich diese verkaufe?
Wir arbeiten mit mehreren Lieferanten zusammen eine 100 % Warenverfügbarkeit ist nicht möglich. Unsere Lieferquote aller Artikel beträgt ca. 96 %. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, so erhalten sie von uns direkt nach Bestelleingang eine Email, das dieser Artikel nicht lieferbar ist. Sie erhalten ebenfalls das Datum, an dem wir den Artikel wahrscheinlich wieder lieferbar ist. Sie entscheiden dann, ob Sie an dem Tag den Auftrag aufrechterhalten, oder einfach stornieren.

5. Welche Kosten kommen bei Ihrem Drop-Sipping System auf mich zu?
Sie finden auf der Plattform Dropshippping-Marktpaltz.de bereits angepasste Drop-Shipper- EK-Preise.

6. Was mache ich, wenn ein Kunde Ware zurückschickt, von Kaufvertrag zurücktritt oder die Ware aus anderen Gründen nicht mehr will?

Da Sie bei uns zu Händlerpreisen einkaufen, ist ein Rückgaberecht von vorne herein ausgeschlossen. Würden wir zurückgesandte Ware zurücknehmen, müssten wir Ihnen Endkundenpreise berechnen. Es ist das Risiko jedes Händlers, egal welcher Branche, dass es Rücksendungen gibt und diese nicht an den Großhandel zurückgeben werden können. Rücksendungen müssen Sie von vorne herein einkalkulieren und Ihre Preise so gestalten, dass diese damit aufgefangen werden. D.h. bieten Sie Ihre Artikel nicht zu billig an.

7. Was mache ich, wenn der Kunde Ware zurückschickt, die kaputt ist oder falsch geliefert wurde?
Sollte dieser Fall einmal eintreten, so setzen Sie sich bitte unverzüglich mit uns in Verbindung und rügen den Mangel schriftlich per Mail. Wir finden mit Ihnen zusammen eine Lösung, die sich nach dem Artikelwert richtet. In der Regel senden Sie den Artikel dann zurück und erhalten eine Gutschrift über Ihren Rechnungsbetrag. Rückzahlungen sind nicht möglich.

8. Was passiert, wenn ein Paket nicht zustellbar ist?
Wenn ein Paket aufgrund einer falschen Adresse oder aufgrund einer anderen Unzustellbarkeit nicht bei Ihrem Kunden ankommt, so retourniert DHL / DPD das Paket an uns zurück. Sie erhalten dann von unserer Dropshipping Abteilung umgehend eine Information per email. Wir schreiben Ihnen die Ware wieder gut, die Paketkosten bleiben belastet, da Sie verantwortlich für die korrekte Übermittlung der Adressdaten sind. Sollte Ihr Kunde das Paket trotz Benachrichtigung durch DHL / DPD nicht innerhalb 7 Tagen von seiner Paketstelle abgeholt haben, retourniert DHL / DPD auch diese Pakete an uns. Auch in diesem Fall schreiben wir Ihnen die Ware gut, die Versandkosten bleiben jedoch belastet. Bitte klären Sie den Sachverhalt dann mit Ihrem Kunden und übermitteln uns ggf. einen neuen Auftrag.

9. Wie bezahle ich bei Ihnen?
Nähere Infos hier: http://www.dropshipping-marktplatz.de/dropshipping-haendler/

10. Wie sind die Lieferzeiten?

Wir versenden die Aufträge, die wir bis 07.00 Uhr innerhalb von 24- 72 Stunden. Bitte beachten Sie, dass Aufträge die am Freitag geschickt werden, erst am Montag oder Dienstag versendet werden. Bitte beachten Sie auch die Feiertage. Die Zustellung erfolgt in den meisten Fällen in 1-3 Tagen. Natürlich nur innerhalb Deutschlands. Für das Ausland gelten andere Lieferzeiten.

11. Erhalte ich einen Sendungsnachweis für versandte Pakete?
Ja, Sie erhalten von uns einmal pro Tag für jeden Auftrag eine Auftragsbestätigung. Die DHL / DPD-Paketnummer wird per Email zugesandt. Sie können dann unter www.dhl.de oder www.dpd.de die Sendung live verfolgen.

12. Kann ich Ware bei Ihnen reservieren lassen?
Nein. Wir reservieren Ware für Sie erst, wenn diese bestellt ist.

13. Wie ist der Ablauf, wenn mein Kunde etwas bei mir bestellt und ich dann bei Ihnen bestelle?
Hat Ihr Kunde bei Ihnen bestellt einen Artikel aus unserem Sortiment bestellt, bestellen Sie unverzüglich bei uns. Durch Ihre persönlichen Login Daten beim Dopshipping-Marktplatz. Schicken Sie dann die Bestellung ab.

14. Wie hoch sind die Versandkosten?
Wir berechnen pauschal für Versand, Kommissionieren, Verpacken, Kartonage, Lagervorhaltung, Postausliefern 5,50- € netto zzgl. MwSt. pro Paket. Ist das Gesamtgewicht über 20kg, also z. B. 20,5 kg, so berechnen wir 2×5,50- € zzgl. MwSt. Wir achten immer darauf, dass wir die Pakete optimal nach Gewicht auslasten und so wenig Versandkosten wie möglich entstehen. Für den Versand in andere europäische Länder werden gesonderte Kosten abgerechnet.

Lieferungen ins Ausland:
Wir berechnen die Versandkosten ins Ausland pauschal (bis 20 kg) wie folgt:

Österreich: 10,90 €
Belgien: 10,90 €
Niederlande: 10,90 €
Luxemburg: 10,90 €
Frankreich:11,90 €
Italien:11,90 €
Großbritannien:11,90€

15. Wie muss ich vorgehen, damit Sie den Auftrag verschicken?
Sobald alle organisatorischen Dinge, beim Dropshipping-Marktplatz erledigt sind, Sie die Bestellung an uns im System eingegeben haben, geht die Bestellung bei uns ein und Sie werden über den weiteren Verlauf informiert.

16. Wie versenden Sie die Ware?
Wir versenden zum Endkunden in neutralen, neuen Paketen. Wir legen in jedes Paket einen Lieferschein mit der Adresse und den Bestelldaten Ihres Endkunden. Als Empfänger steht der Name Ihres Kunden auf dem Lieferschein. Für den Kunden ist es nicht ersichtlich, dass die Ware von uns kommt. Einzig auf dem DHL / DPD Paketaufkleber steht unsere Firma als Absender. Sollte ein Paket oder eine Sendung zurückgehen, weil Ihr Kunde nicht angetroffen wurde, so geht die Sendung an uns zurück, nicht an Sie, da ja wir Absender auf dem Paket/der Sendung stehen. In diesem Fall informieren wir Sie über den Eingang eines Paketes und schreiben Ihnen die Ware zu 100 % wieder gut. Die Versandkosten bleiben jedoch bestehen. Bitte klären Sie dann mit Ihrem Kunden, wo das Problem lag, dass die Ware nicht zugestellt werden konnte und bestellen Sie wenn notwendig neu. Es werden natürlich wieder Versandkosten berechnet.

17. Ist es möglich eigene Lieferscheine oder Rechnungen in die Pakete legen zu lassen?
Nein, das ist generell nicht möglich. Unser System erstellt einen neutralen Lieferschein, welcher mit ins Paket gepackt wird. Die Rechnung müssen Sie dem Kunden direkt zukommen lassen.

18. Wie hoch sind die Portokosten ins Ausland?

Siehe Punkt 14.

19. Wenn ich aus dem Ausland bestelle, kann ich dann mehrwertsteuerfrei einkaufen?
Wenn Sie eine gültige Umsatzsteuer-ID haben, ist eine innergemeinschaftliche Lieferung mehrwertsteuerfrei möglich.

20. Wenn ich nun eine Bestellung an meine Adresse benötige, weil ich etwas für mich selbst oder mein Lager einkaufen will, wie gehe ich dann vor?
Sie geben einfach als Lieferadresse Ihre eigene Adresse an.

21. Ich möchte Ihr komplettes Sortiment in meinen Shop übernehmen. Ist es möglich, dass ich die Artikel komplett einlesen kann?
Wir haben nur bestimmte Produkte vorgesehen für das Drop-Shipping System, diese können Sie auf jeden Fall alle übernehmen.

22. Wie kann ich wissen, welche Stückzahlen von einem bestimmten Artikel bei Ihnen auf Lager sind?
Aktuell können noch keine Bestände eingesehen werden. Es wird aber passieren, dass ein entsprechender Artikel vielleicht mal nicht lieferbar ist. Dann stornieren wir Ihren Auftrag und teilen Ihnen den voraussichtlichen Liefertag unseres Lieferanten mit. Sie müssten dann neu bestellen. Neu ist bei uns die optionale Funktion des „Rückstandskunden“. Nicht gelieferte Artikel werden in Rückstand genommen und ausgeliefert, sobald die Ware bei uns wieder eingetroffen ist. Für die Option „Rückstandskunde müssen Sie sich aber aktiv entscheiden. Der Vorteil der Option „Rückstandskunde“ ist, dass Ihnen kein Auftrag mehr entgehen kann. Sie können alle Artikel in Ihrem Shop auf bestellbar setzen.

23. Wenn eine Bestellung aus mehreren Artikeln besteht und ein Artikel nicht verfügbar ist, wird dann die komplette Bestellung storniert oder nur der Artikel, der nicht verfügbar ist?
Sollte es einmal zu so einem Fall kommen, dann stornieren wir den Artikel, der nicht verfügbar ist und informieren Sie über das Datum des nächsten Wareneingangs. Die restliche Ware wird an Ihren Kunden verschickt und das Porto dafür berechnet. Sie können dann entscheiden, ob Sie die stornierte Ware zu diesem Tag erneut bestellen. Dafür fallen dann jedoch erneut Versandkosten an. Optional können Sie auch die Option „Rückstandskunde“ wählen. Hier informieren wir Sie bei nicht verfügbaren Artikeln, die wir stornieren, aber Sie brauchen sich nicht um die erneute Eingabe der Bestellung kümmern. Wir verschicken die nicht verfügbare Ware direkt nach Wareneingang. Dafür fällt dann jedoch erneut Fracht an. Der Vorteil für unsere Rückstandskunden ist eindeutig, dass Sie keinen kaufbereiten Kunden mehr an den Wettbewerb verlieren.

24. Ist ein Versand per Nachnahme möglich?
Nein, das ist nicht möglich, da Sie den Vertrag mit Ihrem Kunden haben und wir nicht in Ihrem Namen den Betrag kassieren dürfen. Das ist rechtlich nicht zulässig.

25. Wie lang kann ich eine getätigte Bestellung stornieren?
Eine Bestellung kann jederzeit storniert werden.

Haben Sie ein Problem oder eine Frage, die hier nicht angesprochen wurde, so stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zuletzt angesehen